UMO - Umwelt mobil

Mobiles Umweltbildungsangebot für Schulen und Kindertageseinrichtungen

Entdecken und erleben Sie mit Ihrer Kindergartengruppe oder Schulklasse die Natur vor der Haustür. Unser mobiles Umweltbildungsteam vom Naturerlebniszentrum (NEZ) Allgäu kommt zu Ihnen und führt das Programm vor Ort, in der Umgebung durch. Alle wichtigen Informationen sowie Anmeldeunterlagen finden Sie hier.
Für Kindergärten
Für Schulen


Folgende Themen stehen Ihnen zur Auswahl:

Lebensraum Wald

Wir erkunden gemeinsam den Wald und gehen auf Spurensuche. Spielerisch erfahren wir etwas über seine tierischen Bewohner und das geheime Leben der Bäume. Zum Schluss bleibt natürlich noch Zeit um aus Ästen und Zweigen etwas Tolles zu bauen oder kleine Kunstwerke zu gestalten.

Lebensraum Hecke

Wir entdecken das Leben in der Hecke mit ihren wichtigsten Sträuchern und je nach Jahreszeit mit ihren Blüten oder Früchten. Auch die tierischen Bewohner erforschen wir mit einfachen Methoden und auf spielerische Weise.

Bachsafari und Bachmuschel

Die Bachmuschel, eine Seltenheit in Bayern – im Unterallgäu gibt es sie noch! Wo und wie lebt dieses Tier? Welche Tiere leben noch im Wasser? Wir machen eine spannende Entdeckungstour an Bach, Weiher oder Tümpel und lernen geheimnisvolle Wasserwesen kennen. Mit Kescher und Becherlupe ausgestattet geht es ans Wasser um die z. T. winzigen Lebewesen genauer zu betrachten und zu erforschen. Anschaulich erfahren wir, wie wichtig sauberes Wasser für alle Lebewesen ist.

Blühendes Allgäu

Was blüht denn da? Wir sind auf der Suche nach bunten Blumen und erkunden artenreiche Wiesen, Wald-, Weg- oder Bachränder. Spielerisch entdecken wir die wichtigsten heimischen Blütenpflanzen und deren Krabbeltiere, die für die Bestäubung von unschätzbarem Wert sind. Damit die Welt noch bunter wird, stellen wir zusammen Samenbomben her, die mit nach Hause genommen werden dürfen.

Landart

Moosige Fantasiegestalten, waghalsige Steinmännchen, kunstvolle Blätterschlangen, Mandalas: Landartkünstler gestalten mit ihren bloßen Händen Werke aus dem, was sie in der Natur vorfinden. Landart macht Spaß, fördert den kreativen Ausdruck und ist eine intensive Art, die Natur zu erleben.