Igel - die stacheligen Freunde

Der Winter ist nun bei uns auf dem Vormarsch. Sollten Sie dann im Schnee einen Igel auf der Suche nach einem Winterquartier oder nach Futter entdecken, haben wir folgende Bitte an Natur- und Tierfreunde:


Sollten Sie einen Igel finden, der nach Futter sucht und noch zu klein für den ersten Winter ist, bitten wir Sie, ihm eine Überlebenschance zu schenken, indem Sie Kontakt aufnehmen mit der deutschlandweiten Notrufnummer:

Igel-Notrufnummer: 0800 7235750
 
Aktuelle Infos gibt es bei
https://www.pro-igel.de/checkliste-erste-hilfe/

Besonders wichtig ist es, bei Bedarf nur Tierärzte aufzusuchen, die nach Pro Igel behandeln 
(z.B. Dr. Queisser in Memmingen).

Außerdem gibt es eine private Igelstation in Mindelheim:

Frau Marlene Müller, 87719 Mindelheim, Tel.: 08261-9785 kann Sie beraten und unterstützt Sie gerne.
Sie überwintert auch die kleinen Tiere, damit diese dann stark genug nächstes Frühjahr wieder in die Natur zurückkehren können.

Herzlichen DANK !!!

Zur Beurteilung, ob ein Igel wirklich Hilfe benötigt, gibt es erste Informationen auch unter:
http://www.pro-igel.de/igel_gefunden/gefunden.html

Igel in Bayern - Übersichtskarte
Wer einen Igel gefunden hat, kann den Landesbund für Vogelschutz (LBV) unterstützen, indem er das Tier auf der folgenden Internetseite meldet:
https://www.igel-in-bayern.de/
Auf dieser Seite gibt es auch viel Interessantes und Wissenswertes über Igel zu erfahren ... und eine liebevoll betreute Chatgruppe.