Zur Startseite
  • Aktiv werden
  • Öko-Tipps

NATURA-2000-Schutzgebiet und Erholungswald

Sie befinden sich im ca. 137 ha großen NATURA-2000-Schutzgebiet Nr. 7929-301: „Bechsteinfledermaus-Vorkommen um Bad Wörishofen“.

Hier ist das oberste Erhaltungsziel, das größte Fortpflanzungsvorkommen der Bechsteinfledermaus südlich der Donau in Schwaben zu beschützen und zu bewahren. 

Zusätzlich hat das Landratsamt 1997 die Wälder nordwestlich, westlich und südlich von Bad Wörishofen zum Erholungswald erklärt, dem eine außergewöhnliche Bedeutung für die Erholung der Bevölkerung zukommt.

Da unterschiedliche Ansprüche immer wieder Schutzgebiete beeinträchtigen oder vernichten, setzen wir uns für deren Erhalt oder sogar deren Ausweitung ein.