Zur Startseite
  • Aktiv werden
  • Öko-Tipps

Veranstaltungen

Newsletter 2021-I

Amphibien im Unterallgäu: kennenlernen, schützen, erleben
Webinar mit Dr. Michael Schneider und Stefanie Gansbühler

Montag, 22.02.2021
ab 18 Uhr online

Zugangslink:
https://smartpartnering.com/b/bn--4g2-v4g

kostenfrei und unverbindlich

Um Anmeldung wird gebeten.

Programm
17:00 Technik-Fragen
18:00 Einführung
18:15 Bestimmungskurs
18:45 Foto-Quiz
19:15 Krötenwanderung
19:30 offizielles Ende
danach noch offener Raum zum Austausch

zur Veranstaltung

Gemeinsam mit dem Landschaftspflegeverband Unterallgäu laden wir im Rahmen des Biodiversitätsprojektes "Arche Noah" zum Webinar "Amphibien im Unterallgäu: kennenlernen, schützen, erleben" ein.

Nach einer kurzen Einführung zeigt Stefanie Gansbühler wie wir die häufigsten bei uns vorkommenden Arten unterscheiden können. Im Anschluss wird Dr. Michael Schneider ein kleines Quiz abhalten, das unser Wissen auf die Probe stellt. Aber keine Sorge: Dank seiner charmanten Art fühlt man sich bei Fehlerchen nicht ertappt, sondern freut sich wissbegierig an seiner Expertise teilhaben zu können.

Ein großes Krötentunnel-Monitoring in Mindelheim bietet heuer die einzigartige Chance, Kinder mit in die Sammlung einzubeziehen. Aber natürlich freuen wir uns auch über alle bereits erwachsenen helfenden Hände! Zum Schluss werden wir kurz die Organisation der Krötensammlung besprechen, sodass wir für die Wanderung bestens vorbereitet sind.

Online-Petition für solare Eigenversorgung
von Prof. Volker Quaschning

In Zeiten der Klimakrise klingt es wie ein schlechter Scherz, es ist aber bittere Realität: Wer mit einer Solaranlage auf dem Dach oder Grundstück Energie vor Ort produziert, wird in vielen Fällen finanziell durch die Zahlung der sogenannten EEG-Umlage belastet.

Lesen Sie mehr...

Interessantes aus der Region

Manchmal nerven sie, doch manchmal sind sie auch einfach gut: die Newsletter.

Der Newsletter der Ökomodellregion Ostallgäu/Günztal gehört dabei zu den letzteren.

Mit viel Liebe zum Detail gibt es hier immer interessante Informationen, wie wir (bei dem ganzen globalen Denken) mit viel Freude regional handeln können.

www.oekomodellregionen.bayern/nachrichten/aktuelles-aus-dem-guenztal-und-ostallgaeu-1

 

Allgäu FairNetzt lädt seit 2019 regelmäßig dazu ein, sich über nachhaltige Ideen und Projekte zum sozial-ökologischen Wandel auszutauschen. Die BN Kreisgruppe Memmingen-Unterallgäu ist auch mit dabei, unter anderem als Pilot der KarteVonMorgen.org.

Lernen Sie mehr über das Wandelnetzwerk unter www.allgaeu-fairnetzt.de

Die nächste Videokonferenz findet am 25. Februar um 16 Uhr statt.
Wenn Sie dabei sein möchten, melden Sie sich unter: info@allgaeu-fairnetzt.de

 

Hinweis: telefonische Höherwerbung
vom Landesverband

Über 100 Jahre BUND Naturschutz, das funktioniert nur mit einem starken Rückgrat: unseren Mitgliedern. Vielen Dank, dass Sie dabei sein!

Über 100 Jahre BUND Naturschutz bedeutet aber auch, dass es langjährige Mitglieder gibt, deren Lebenssituation sich vielleicht geändert hat. Daher ruft der Landesverband zur Zeit gezielt Mitglieder an, um nachzufragen, ob ihre Mitgliedsdaten aktuell sind und ob ihr Beitrag ihrem aktuellen Wunsch entspricht. Wir bitten um Verständnis für diese wichtige Maßnahme.