Winterwanderung

Winterwanderung nach Amberg

Die Aussicht auf Sonne und interessante Informationen und Gespräche lockte eine große Zahl Wanderer zum inzwischen zur Tradition gewordenen Spaziergang zum Jahresende. Als Ziel hatten die Veranstalter der Ortgruppe Türkheim/Ettringen diesmal Amberg ausgewählt. Martin Engewicht brachte die Teilnehmer an mehreren Baumstationen entlang des Wegs ins Amberger Wäldchen mit fesselnden Informationen zur Mythologie von Buche, Eiche und Co zum Staunen. An einem gemütlichen Feuer mit Punsch und Gebäck wärmten sich die Wanderer im Garten von Tina Melder, bevor sie sich zurück auf den Heimweg machten.