Newsletter 2020-III

6. August 2020


Einladung zur JHV mit Neuwahlen!

Liebe Mitglieder,

zu unserer diesjährigen Jahreshauptverammlung
am 18. September 2020
um 19:30 Uhr
in der Gaststätte "Herr Max & Frau Hopfen" in Holzgünz
möchten wir Sie herzlich einladen!

In diesem Jahr haben Sie wieder die Möglichkeit, Ihre Vertreter:innen in die Reihen des Vorstandes der Kreisgruppe zu wählen! Wir bitten Sie daher zahlreich zu erscheinen, um diesen demokratischen Prozess mitzugestalten.

Haben Sie darüber hinaus Lust, selbst aktiv in der Vorstandschaft mitzuarbeiten oder kennen Sie jemanden, dessen Fähigkeiten Ihrer Meinung nach bei uns nicht fehlen darf? Dann schreiben Sie uns!

Wir bitten um Anmeldung, um die Vorschriften einhalten zu können.

 


Crowdstecher gesucht

Ehrenamtlich aktiv für den Naturschutz

Anpacken statt Abwarten? Wir suchen Menschen, die aktiv im Naturschutz und in der Landschaftspflege mitarbeiten möchten. Ob Kreuzkraut stechen, Springkraut rupfen oder Heu rechen - es gibt viel zu tun! Unsere mobile Arbeitsgruppe braucht dringend Verstärkung. Interesse geweckt? Dann nix wie los!

Schreiben Sie uns!


BR: Kammmolche im Unterallgäu

Arche Noah: Lebensräume schaffen

Der Bayerische Rundfunk berichtet über das Biodiversitätsprojekt "Arche Noah" vom Landschaftspflegeverband. LBV und BUND Naturschutz sind hier nicht nur Projektpartner auf dem Papier sondern auch aktiv mit dabei. In dem Videobericht wird die ehrenamtliche Arbeit von Leo Rasch (LBV) und Frederik Schüttler (BN), zwei Kammmolchbetreuern im Unterallgäu dokumentiert. Michael Schneider und Steffi Gansbühler (LPV) berichten über den Kammmolch hinaus, worum es bei diesem Projekt geht.


Aufruf: Wir transformieren Bayern

Der "Bayernplan für eine sozial-ökologische Transformation" ist eine der wichtigsten zivilgesellschaftlichen Initiativen der letzten Jahre! Wir schließen uns dem Aufruf des Landesverbandes an und bitte Sie diese Petition zu unterstützen!

Mehr Informationen: www.wirtransformierenbayern.de
Direkt zu openPetition: www.openpetition.de/!bayernplan


Doku-Tipp: Trocknet Bayern aus?

In Zusammenarbeit mit dem BR-Journalisten des Studio Franken, Rüdiger Baumann, ist es dem BN gelungen, im Format der politischen Dokumentation unseren Einsatz gegen das Waldsterben 2.0 für den Klimaschutz, den Gewässerschutz sowie eine angepasste Jagd deutlich zu machen.

Die Dokumentation wurde am 27.7.2020 gesendet und ist noch bis 2025 in der Mediathek verfügbar.

Hier online ansehen