Filmvorführung "Die Rückkehr der Wölfe" mit anschließendem Gespräch

Datum
26.11.2020 19:30 - 22:00

Ort
Babenhausen, Jugendbildungsstätte

Diskussion im Anschluss

Stefanie  Morbach ( Mitarbeiterin im EU-Herdenschutzprojekt LIFEstockPROTECT)

Frederik Schüttler (Moderator im Projekt Umweltbildung der Landesmediendienste)

Eintritt frei

Trailer zum Film "Die Rückkehr der Wölfe"

Anmeldung
Wir bitten um Anmeldung (bis zum 23.11.2020)
um die Hygieneregeln des Hauses beachten zu können.
Bildungsveranstaltungen sind gem. der aktuellen Infektionsschutzverordnung ausdrücklich erlaubt!

Bitte nutzen Sie den Zugang über den Birkenweg (mit Parkmöglichkeit), der direkten Zugang zum Vorführraum bietet.

 

Der Wolf polarisiert und fasziniert, und er bringt Unordnung in unser System. 150 Jahre nachdem der Wolf in Mitteleuropa ausgerottet wurde, erobert er sich unaufhaltsam seinen Platz zurück.

Sind Wölfe gefährlich für den Menschen; ist ein Zusammenleben möglich? Der Wolf spaltet die Meinungen und seine Rückkehr lässt die Ablehnung des Menschen neu aufleben. Ausgehend von der Rückkehr der Wölfe in die Schweiz begeben wir uns auf Spurensuche nach Österreich, in die Lausitz, nach Polen, Bulgarien und Minnesota, wo frei lebende Wolfsrudel keine Seltenheit sind.

von Thomas Horat
Schweiz 2019, Dokumentarfilm, 90 Minuten.

Filmvorführung mit Diskussion


Testen Sie unseren Online-Kalender!

Sie möchten nach Ortsgruppen sortieren, suchen einen bestimmten Termin oder möchten sich vielleicht auch die Termine benachbarter Ortsgruppen anzeigen lassen? Sie möchten die Termine in den Kalender auf Ihrem Smartphone (oder PC) einbinden? Sie sind auch an externen Terminen interessiert, die nicht vom BN organisiert werden, aber dessen Unterstützung finden? Dann probieren Sie unseren

Online-Kalender.