Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl am 3. August 2017 im Mindelheimer Forum

Welche Rolle spielen Natur- und Umweltschutz in der Politik? Wir möchten mit unseren Bundestagskandidaten über Themen wie Energiewende, Mobilität, Landwirtschaft und Ressourcenverbrauch diskutieren.

 

18.07.2017

Die Kreisgruppe Memmingen-Unterallgäu des BUND Naturschutz in Bayern e. V. veranstaltet am Donnerstag, den 3. August ab 19 Uhr im FORUM Mindelheim (Theaterplatz 1, 87719 Mindelheim) eine Podiumsdiskussion zur  Bundestagswahl mit den Kandidaten der bisher im Bundestag vertretenen Parteien und lädt alle Interessierten herzlich zur Teilnahme ein.


Ihre Teilnahme zugesagt haben folgende Kandidaten

Stephan Stracke (CSU)
Pascal Lechler (SPD)
Günter Räder (Grüne)
Susanne Ferschl (Linke)

 

Die Veranstaltung bietet für alle Wählerinnen und Wähler des Wahlkreises eine einmalige Gelegenheit, die Positionen der Bewerber zu aktuellen Themen aus dem Natur- und Umweltschutz einem Direktvergleich zu unterziehen.  Besonders möchten wir dabei auf die Themen Landwirtschaft, Energiewende, Mobilität sowie Flächen- und Ressourcenverbrauch eingehen. Der 1. Vorsitzende der Kreisgruppe, Herr Helmut Scharpf, wird an diesem Abend die Moderation übernehmen. Zudem wird es ausreichend Raum für Fragen aus dem Publikum geben. Wir freuen uns über rege Teilnahme!